Duft- und Würzgarten am "Haus Saargau"

Seit 2006 gehört der "Garten am Haus Saargau" zum grenzüberschreitenden touristischen Netzwerk „ Gärten ohne Grenzen“. 2015 wurde der Garten zum "Duft- und Würzgarten" umgestaltet.

Der repräsentative "Duft- und Würzgarten" am Haus Saargau ist ein Garten mit ca. 1.550 Pflanzen in rund 100 Pflanzenarten, Bienen-Lehrstand und Streuobstwiese, der zum Verweilen, Erholen und Erkunden einlädt.

Hier wurde der Grundgedanke verwirklicht, ein Gesamtensemble aus historischem Gebäude mit musealer Nutzung und einem erlebbaren Zier – und Nutzgarten mit angrenzender Streuobstwiese zu präsentieren.

Ob Pfingstrosen oder Thymian, der Garten ist immer ein Besuch wert.

Serviceleistungen:

  • Führungen
  • Veranstaltungen
  • Shop mit Regionalen Produkten
  • Getränkeausschank
  • Toiletten
  • Hunde erlaubt
freier Eintritt
Montag 14:00 - 17:00
Dienstag 14:00 - 17:00
Mittwoch 14:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 12:00
Freitag 10:00 - 12:00
Samstag geschlossen
Sonntag 14:00 - 17:00

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.